Mobbing durch Vorgesetzte - Bossing.

Seit 2002 berate ich jährlich ca. 120 Mandanten, die unter Mobbing am Arbeitsplatz, fast immer durch den Vorgesetzten, leiden. Macht bis heute ca. 1.500 Mobbing-Mandate. 

Ich kann an dieser Stelle nicht alle meine Kenntnisse und Erfahrungen zum Thema Mobbing darstellen. Bitte stöbern Sie gerne auf meiner alten Website: www.linzer.de

Grundsätzliches bei Bossing:
Es ist nicht einfach, sich gegen mobbende Vorgesetzte zu behaupten.
Speziell, wenn es der Geschäftsführer/Vorstand selbst ist. 
Selten ergreifen Unternehmen die Partei des gemobbten Arbeitnehmers.
Die Chance, dass Ihr Chef getadelt oder entlassen wird, liegt unter 1 %.
Es ist für Sie und Ihre Gesundheit besser, wenn Sie sich eine neue Stelle
suchen und ich mit Ihrem Arbeitgeber vernünftige Konditionen aushandele:
Abfindung, bezahlte Freistellung, exzellentes Zeugnis, Placement.